Wir sind erreichbar

Zuallererst: Wir hoffen sehr, dass Sie wohlauf und gesund sind, und bleiben. Das Corona-Virus stellt auch oekoskop vor

oekoskop – Jetzt auch in der Romandie

oekoskop ist schon seit Längeren mit der Biotoppflege in der Romandie aktiv. So koordinieren wir im Aufrag der

oekoskop realisiert für Sie Projekte für Mensch und Natur. Wir planen, leisten fundierte Grundlagenarbeit und begleiten die Umsetzung. Unsere Stärke liegt im interdisziplinären Ansatz und in unserer langjährigen Erfahrung. So können wir alle Leistungen aus einer Hand anbieten. Zu unseren Kunden zählen Bund, Kantone, Gemeinden und Organisationen.

Faunistische Wirkungskontrolle Uri (2015-18)

Im Förderprogramm Wildheu Uri wurde in den Jahren 2015-2018 eine faunistische Wirkungskontrolle durchgeführt. Die Wirkungskontrolle sollte aufzeigen, ob die Fauna von einer Nutzung der Wildheuflächen profitiert. Zu diesem Zweck wurde untersucht, ob die faunistische Artenvielfalt (Tagfalter und Heuschrecken) in den genutzten Wildheuflächen grösser ist als in den brachliegenden Wildheuflächen. Daneben dokumentiert die Wirkungskontrolle auch, welchen

Zivi Biotoppflege-Programm vorläufig unterbrochen

Drei Wochen lang waren wir mit der Biotoppflege-Gruppe der Stiftung Umwelteinsatz unterwegs. Nachdem der Bundesrat die Massnahmen im Zusammenhang mit der ausserordentlichen Lage COVID-19 nochmals verstärkt hat, mussten wir das Zivi-Programm aber vorläufig abzubrechen. Mit unserer Gruppengrösse und der Übernachtung in Gruppenunterkünften ist es uns nicht möglich, die Empfehlungen zu Hygiene und Abstandhalten zu gewährleisten und